Titelbild-Rechenzentrum-Server-Raum-Daten-Cloud-Rendering-iStock-513118656-Maxiphoto

17.07.2019 – Lesezeit: 2 Minuten

Geschäftsbereiche / Geschäftsführung

Mehr Produktivität durch aktualisierte SAP S/4HANA Cloud

SAP hat das Release 1905 der SAP S/4HANA Cloud vorgestellt. Künstliche Intelligenz soll die Produktivität erhöhen und den Weg zum sogenannten Intelligent Enterprise ebnen. Mehr als 100 neue Funktionen verspricht das neue Release.

Durch den zielgerichteten Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und robotergesteuerter Prozessautomatisierung (RPA) sowie Machine Learning (ML) schreitet SAP weiter auf sein Ziel zu, in den nächsten beiden Jahren mindestens die Hälfte der manuellen ERP-Funktionen zu automatisieren.

Bereits jetzt gibt es mehr als 25 Funktionen für die Situationsverarbeitung, acht sind mit Release 1905 neu hinzugekommen. Besonders hervorzuheben ist die intelligente Abgrenzungsverwaltung. Durch diese können Mitarbeiter in der Kostenrechnung Machine-Learning-Services von SAP nutzen, um bei der Überprüfung der zeitlichen Abgrenzung für Bestellungen zuverlässige Abgrenzungen zu empfehlen.

Schnellere Qualitätsprüfungen

Die Vorschläge für Fehlercodes ermöglichen schnellere Qualitätsprüfungen und gleichzeitig höhere Datenqualität durch automatisiertes Kategorisieren von Fehlern auf Basis eines erfassten Freitextes. Die Journalbuchung mit intelligenter Prozessautomatisierung erlaubt darüber hinaus, dass Journaldaten aus E-Mails automatisch gesammelt, extrahiert und geprüft werden.

Auch ein Massen-Upload der Daten in SAP S/4HANA Cloud ist möglich. Weitere wichtige Innovationen sind die Integration zwischen KANBAN-Steuerung und Lagerverwaltung sowie Ressourcenmanagement und Einsatz mobiler Endgeräte in der Verwaltung des Lagers. Die Funktionen im Detail erläutern SAP-Mitarbeiter in zahlreichen informativen Videos mit dem Fokus auf verschiedene Branchen.

Manufacturing

 

 

 

Finance 

 

 

 

Sourcing und Procurement

 

SAP S/4HANA Cloud im Mittelstand

Die vielen neuen Funktionen erleichtern die Arbeit der Nutzer und sparen Arbeitszeit. Auch Mittelständler entscheiden sich dadurch vermehrt für eine Integration der SAP S/4HANA Cloud. Experten der All for One Group, der führenden deutschen IT- und Beratungs-Gruppe, zeigen, wie Mittelständler in Ihrem eigenen Tempo und nach ihren individuellen Vorstellungen den Weg zur SAP S/4HANA Cloud finden.

SAP Certified in SAP Hana Operations Services

Mit unterschiedlichen Services können Geschäftsführer und CIOs von KMU den Nutzen von HANA ausgiebig evaluieren und erhalten auch bei der Implementierung und beim Betrieb Unterstützung. Die All for One Group ist „SAP Certified in SAP Hana Operations Services“ und eng in die Entwicklungen bei SAP eingebunden. Die Gruppe bietet einen reibungslosen Übergang und den zuverlässigen Betrieb der SAP S/4HANA Cloud in datenschutzkonformen und hochsicheren Rechenzentren in Deutschland.

Wie SAP und Microsoft in Zukunft noch enger zusammenarbeiten möchten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Quelle: Titelbild iStock, Maxiphoto