Titelbild-Digitale-Transformation-Cloud-Server-Big-Data-digital-abstrakt-AI-373543-pexels

23.12.2019 – Lesezeit: 2 Minuten

Prozesse / Marketing, Vertrieb und Service

Digitale Transformation: Wie sich Unternehmen weiterentwickeln

Immer mehr mittelständische Unternehmen – ob kleiner Mittelstand oder großer Konzern – erkennen die Notwendigkeit der Digitalen Transformation. Sie ist eine wichtige Strategie, um wettbewerbsfähig zu bleiben und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Diese Handlungsfelder ergeben sich daraus.

Obwohl die Digitale Transformation auf der Agenda jedes CEOs steht, der sein Unternehmen voranbringen und wettbewerbsfähig halten möchte, steht die erfolgreiche Umsetzung auf einem anderen Blatt. Wie genau sollten Unternehmen vorgehen und wie können Führungskräfte sowie Mitarbeiter bei der Herkules-Aufgabe und dem Umgang mit neuen Technologien, Methoden und Prozessen begleitet und unterstützt werden? Ein oft genannter Hemmschuh auf dem Weg zur Digitalisierung ist der anhaltende Fachkräftemangel.

Video-Mittelstand-Heute-Digitale-Transformation-Wie-sich-Unternehmen-weiterentwickeln

Transformation ist nicht nur Technik

Viele mittelständische Unternehmen, im Baugewerbe etwa, haben bereits in den 1980er-Jahren oder noch früher Computer eingesetzt. Manch ein Betrieb mag da allerdings stecken geblieben sein und sich denken, dass er damit schon genug in Richtung der Digitalen Transformation getan hat. Dabei ist es ein himmelweiter Unterschied zwischen der reinen Datenerhebung mittels EDV und der weiteren Nutzbarmachung der Daten durch Digitalisierung mit fortgeschrittener Datenanalyse und vernetztem Arbeiten in der Cloud.

Die wichtigsten Antriebe zur Digitalisierung

In einer Studie zur Digitalen Transformation in Europa haben sich Unternehmen zu den wichtigsten Gründen und Treibern für die Digitalisierung geäußert. Als Top-Auslöser nannten die Befragten die Einführung effizienterer Prozesse, mehr Flexibilität für die Mitarbeiter, Strategien zur Fokussierung auf die Kernkompetenzen, Verbesserung der Gewinnmarge und Kosteneinsparungen. Auf die Frage, wo Transformation im Optimalfall ansetzen sollen, haben die meisten Teilnehmer – besonders aber die deutschen – das Thema Sicherheit vorangestellt, gefolgt von Netzwerken und Anwendungen.

Vorträge und Workshops zur Digitalen Transformation

Wer erfahren möchte, wie Digitale Transformation trotz bestimmter Herausforderungen im Mittelstand gelingt, findet auf dem alljährlichen Mittelstandsforum der All for One Group, führende IT- und Consulting-Gruppe in der DACH-Region, ausreichend Gelegenheit dazu. „Auf dem Mittelstandsforum stellen wir in Vorträgen, Workshops und Showcases dar, wie Transformation in den einzelnen Fachbereichen gelingt und worauf es ankommt“, so Lars Landwehrkamp, Vorstandssprecher der All for One Group. Zu den weiteren Schwerpunkten auf dem Mittelstandsforum gehören in der Regel die Bereiche Logistik & Supply Chain, Customer Experience, Data Business & Analytics, Strategy & Transformance, Cybersecurity & Compliance, IoT & Machine Learning und New Work für vernetztes Arbeiten sowie SAP S/4HANA und Cloud ERP.

Was bei der Digitalen Transformation leider oft in den Hintergrund gerät: Mitarbeiter entsprechend einbeziehen. Wie das gelingen kann, verrät Ihnen dieser Artikel.

Quelle: Titelbild pexels, 373543