Die Hauptbühne beim Mittelstandsforum 2022

09.05.2022 – Lesezeit: 7 Minuten

Geschäftsführung / Impulse

So geht Digitalisierung im Mittelstand 2022: Event zeigt wie!

Welche Lösungen die Digitalisierung dem Mittelstand bietet, hat das Mittelstandsforum 2022 in Offenbach am Main gezeigt. Einige Details zum Event lesen Sie hier.

 

Digitale Transformation und Nachhaltigkeit: Mit diesen zwei Leitthemen ging das Mittelstandsforum 2022 vom 4. bis 5. Mai in Offenbach am Main an den Start. In der über 100 Jahre alten Industriehalle Fredenhagen erfuhren CEOs, CIOs und Fachverantwortliche aus den Bereichen Produktion, HR, Finance, Logistik, Einkauf und Vertrieb alles über die Möglichkeiten und die zentralen Herausforderungen einer erfolgreichen Digitalisierung in Unternehmen. Ein paar Eindrücke und Details des Events hat Mittelstand Heute hier für Sie zusammengestellt:

Mittelstandsforum 2022 digitalisierung event Fredenhagen halle

Event-Gebäude mit atmosphärisch starkem Industrie-Charme: Die 100 Jahre alte Fredenhagen-Halle in Offenbach am Main. Bild: FB/All for One Group

Was bewegt den Mittelstand? Event mit abwechslungsreichem Programm

Jährlicher Veranstalter ist der Business-IT-Dienstleister All for One Group, der den 600 Teilnehmern und Besuchern rund 84 Vorträge, Workshops und Kundenberichte aus Business-IT-Kooperationen mit namhaften Unternehmen präsentieren konnte: Rolls Royce, Warema Renkhoff, R. Stahl, Hirschvogel Automotive, Leser, Pfeifer, Lohmann, Stiegelmeyer, Multivac und viele mehr boten gemeinsam mit Digitalisierungs-Experten der All for One Group Impulse, Austausch und Erfahrungsberichte zu Themen wie Cybersecurity, dem Internet of Things, digitalen Geschäfts- und, Nachhaltigkeits-Modellen, Customer Experience oder auch New Work.
 

Mittelstandsforum 2022 - das waren die Programmthemen:

  • IT-Organisation & Cloud-Transformation
  • SAP S/4HANA-Transformation
  • SAP-Neueinführung
  • Digital Workplace
  • Cybersecurity & Compliance
  • Fokus Fachbereiche
  • Technologie-Trends
  • IoT & Production
  • Neue Perspektiven: Impulse & Austausch
  • Das resiliente Unternehmen
  • New Work & Culture
  • Finance, Controlling & Steuerung
  • HR & Employee Experience
  • Vertrieb & Commerce
  • Field Service & Maintenance
  • Lagerlogistik, Versand & Transport
  • Procurement, Supply Chain & Produktionsplanung

 

 
Beispiele gefällig? Thomas Merkel, CIO bei R. Stahl, einem Spezialisten für Explosionsschutz, berichtete zum Thema IT-Organisation und Cloud-Transformation. In seinem Vortrag "Global agieren, individuell engineeren" erzählte Merkel von "steigenden Kundenanforderungen in Losgröße 1, kleineren Stückzahlen und komplexeren Dokumentationsanforderungen". So stehe bei R. Stahl zum einen mehr "Individualität in den Produkten, aber auch eine Konsolidierung und Standardisierung der IT" im Fokus. R. Stahl hatte "unterschiedliche SAP-Systeme im Markt, die zwar die lokalen, aber nicht die globalen Anforderungen abdeckten", erzählt Merkel.
 
Demzufolge war eine Vereinheitlichung der ERP-Systeme das Ziel. "Und genau das haben wir mit United VARs realisiert", erklärt Merkel. United VARs ist ein internationales SAP-Partnernetzwerk, das von der All for One Group mit dem Ziel gegründet wurde, dem Mittelstand ein einheitliches SAP-Leistungs- und Qualitätsniveau über Landes- und Regionsgrenzen hinweg bieten zu können. Wie die Business-IT-Berater gemeinsam mit R. Stahl vorgingen, erläuterte Merkel in seinem Erfahrungsbericht.
 
Mittelstandsforum 2022 digitalisierung event vorträge
 
Bei den abwechslungsreichen Vorträgen konnten Besucher ihre Themen auf unterschiedlichen Bühnen selbst wählen. Bild: FB/All for One Group
 
 

Das Thema Nachhaltigkeit hingegen behandelte Dr. Tobias Richter, Executive Vice President Corporate Sales & Marketing, beim Verpackungs-Maschinenbauer und All-for-One-Group-Kunden Multivac. Nachhaltigkeit reiche bei Multivac in fast alle Unternehmensbereiche hinein, so Richter. Für mehr Nachhaltigkeit hat Multivac zum Beispiel das Projekt e-concept gestartet: E-concept optimiert den Produktionsprozess von zum Beispiel Tiefziehverpackungsmaschinen, sodass der Kunde letztendlich weniger Verpackungsmaterial einsetzen muss. Für das Thema Nachhaltigkeit installierte Multivac eigens die Position eines Sustainabilty Managers.

 

>>> Interessiert am Thema Nachhaltigkeit?

Wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung Hand in Hand gehen, erfahren Sie auch HIER!

 

 

In einer kleinen Ausstellung mit mehreren Live-Demos rund um das Thema digitale Transformation konnten sich die Besucher außerdem selbst ein Bild von den Möglichkeiten machen und mit Branchenexperten und Software-Spezialisten ins Gespräch kommen. In einer großen Abendveranstaltung stand bei Musik und Dinner ebenfalls das gemütliche Netzwerken auf dem Programm.

 

Mittelstandsforum 2022 digitalisierung event live demoPraxis und gelebte Hands-on-Mentalität bei den Live-Demos: Hier konnten Besucher Technologie hautnah erleben. Bild: FB/All for One Group

Mittelstandsforum 2022 - das sagen die Teilnehmer...

Eine bunte Feedback-Mischung der Besucherinnen und Besucher auf dem Mittelstandsforum 2022 stellen wir Ihnen hier zur Verfügung:
  • "Es war eine unglaubliche Veranstaltung. Tolle Vorträge, super Location, klasse Verpflegung. Reihenfolge beliebig änderbar."

  • "Eine Austauschbörse für und zwischen Kunden für Best Practise Sharing."

  • "Für mich war das in besonderer Weise eine denkwürdige Veranstaltung, da ich bei Fredenhagen am 1. September 1975, nach meinem Abitur, meine berufliche Laufbahn als Maschinenschlosserlehrling begonnen habe."

  • "Herzlichen Dank für die tolle Organisation und die sehr wertvollen Impulse. Highlight war die Lokation!!! Liebe Grüße an das gesamte All-for-one-Team."

 

Tipp: Der Event-Film zum Mittelstandsforum 2022 im Video!

 

 

Aufmacherbild: FB/All for One Group