Titelbild-Startup-meets-Mittelstand-Frueh-Koelsch-Kölsch-Startups-c-SMM

21.03.2019 – Lesezeit: 2 Minuten

Geschäftsführung / Impulse

Wenn Startups auf Mittelständler treffen

Startups haben innovative Ideen, die den Mittelstand voranbringen können. Auf der Veranstaltung „Startup meets Mittelstand“ am 11. April 2019 in Berlin findet Networking in einem lockeren Rahmen bei Kölsch & Limo statt.

Mittelständische Entscheider und Gründer von Startups sollen miteinander ins Gespräch kommen – das ist das Ziel der Veranstaltung „Startup meets Mittelstand“, die von der Allfoye Managementberatung GmbH ins Leben gerufen wurde. „Wir beraten mittelständische Unternehmen bei der strategischen Entwicklung und bei größeren Transformationsvorhaben, meist im Kontext der Digitalisierung in Sachen Geschäftsmodell und Produkte, Technologien und Prozesse, Organisation und Kultur“, so Dr. Thomas M. Fischer, Gründer und Geschäftsführer Allfoye Managementberatung GmbH. „In all diesen Feldern können Mittelständler viel von Startups lernen. Aber auch umgekehrt.“

Vom Newcomer bis zum Hidden Champion

Die Abendveranstaltung soll in einem lockeren Rahmen Gelegenheit zum Networking bei Kölsch & Limo geben. Beginn ist am 11. April 2019 um 18.30 Uhr im Soho House Berlin (Torstraße 1, 10119 Berlin). Im Fokus der Veranstaltung steht der Austausch mit mittelständischen Geschäftsführern, Führungskräften und natürlich mit Startups. Den Rahmen bildet ein lockeres Vortragsprogramm ab 20:00 Uhr.

Sie können aus den Erfahrungen anderer Unternehmen vom Newcomer bis zum Hidden Champion lernen. Dazu zählen etwa die Topics „meine größten Fehler“, „was ich wieder so machen würde“, „wie wir mit Wachstumshürden umgegangen sind“ oder „wie wir Kultur managen“. Freuen Sie sich auf interessante Vorträge von Wolfgang Bach, Geschäftsführer EJOT, Adrian Locher, Gründer & CEO Merantix, Stephan Beyer, Gründer & CEO BigRep GmbH und Stefan Scheuerle, Gründer & CRO sensorberg.

Synergien zwischen Mittelstand und Startups

Einige Entscheider bekunden bereits ihre Vorfreude. Linda Wonneberger, Gründerin von Comfexy GmbH, betont: „Startup meets Mittelstand ist ein einzigartiges Event für das Schaffen von Synergien zwischen Startups und führenden Unternehmen des deutschen Mittelstandes. Für mich als Gründerin ist der Wissensaustausch in informeller Atmosphäre eine tolle Möglichkeit, um von den Erfahrungen der KMUs zu profitieren und meine eigenen unternehmerischen Herangehensweisen zu challengen. Ein ‚must go‘ für alle, die von etablierten sowie jungen Unternehmen lernen wollen.“

Linda Wonneberger, Comfexy GmbH

Auch Alexander Korduan, CEO & Founder von HOLZRICHTER Berlin, ist voll gespannter Erwartung: „Startup meets Mittelstand ist für mich ein spannender Perspektivwechsel". Christina Schulz-Heidorf, BVMW Kreisverband Berlin-Mitte, bekräftigt: „Tolles Format, eine gute Möglichkeit zur Nutzung der Synergien zwischen Startups und Mittelstand, ideale Voraussetzung (tolle Location) zum Netzwerken, weiter so!“.

Alexander Korduan, HOLZRICHTER Berlin

„Startup meets Mittelstand bringt jedes Jahr eine unglaubliche Anzahl an neuen Partnerschaften zwischen Startups und Mittelständler“, weiß Judith Munding, Marketing Managerin bei Allfoye. „Unsere Veranstaltung bietet die einzigartige Chance, gezielt mit Startups oder Mittelständlern ins Gespräch zu kommen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend mit viel Raum für Networking, Erfahrungsaustausch und Inspiration.“ Falls Sie auf dem Event vorbeischauen möchten, können Sie sich unter diesem Link kostenlos anmelden. Anmeldeschluss ist am 9. April 2019.

Wie Change Management erfolgreich funktioniert, erläutert Allfoye-Geschäftsführer Dr. Thomas Fischer in seinem Gastbeitrag auf Mittelstand Heute.

Quelle: Titelbild Startup meets Mittelstand / Allfoye