28. August 2017 | pArtikel drucken | kKommentieren

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wurde im April 2016 von den EU-Mitgliedsstaaten beschlossen und soll die bestehenden Datenschutzregelungen modernisieren.

Datenportabilität: Daten können auch selbst geprüft oder in andere Länder übertragen werden, beispielsweise nach einer Auswanderung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.